Unsere
Wander-Datenbank
für die Schwäbische Alb und Umgebung mit den Schwerpunkten
Landkreis Göppingen und Fernwandern
Einfach zu erreichen unter www.wander-datenbank.de und www.wander-datenbank.eu.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Druckansicht

Albtraufgänger Tagesetappe 1 Wiesensteig - Deutsches Haus

Wandervorschlag Nr. 411
Streckenwanderung , Streckenwanderung mit ÖPNV als Rückweg 19 km; Tageswanderung , Mehrtageswanderung 6 Stunden;Höhendifferenz ca. 460 m auf und 430 m ab.
Wanderung
Wanderkarten: Wanderkarte 1:35 000 Geislingen/Blaubeuren
Ausgangspunkt: Wiesensteig, Wanderparkplatz Papiermühle
Wegstrecke: Wiesensteig - Filsursprung - Schertelshöhle - Ruine Reußenstein - Boßler - Deutsches Haus
Wegbeschreibung: Der Albtraufgänger beginnt am Schloss in Wiesensteig (Ende des Goißatälesweg) und führt zunächst durch die historische Altstadt, dann durch ein Wohngebiet entlang der Fils zum Freibad.
Ab dem Freibad geht der Weg als Schotterweg am Pumpwerk vorbei zum Wanderparkplatz Papiermühle.
Dort wechselt der Weg die Filsseite und führt auf einem naturnahen Pfad entlang der Fils durch das Landschaftsschutzgebiet vorbei am kleinen Filsursprung mit seiner Grillstelle zum Filsursprung mit Schutzhütte.
Ab dem Filsursprung führt der Wanderweg auf einem Schotterweg durch das Hasental, gemeinsam mit dem Schwäbische Alb Oberschwaben Weg HW7 dann im Wald nach links Richtung Schertelshöhle (Schauhöhle mit Gastronomie des Höhlenvereins Westerheim e.V.).
Kurz vor der Schertelshöhle biegt der Albtraufgänger nach rechts ab und verlässt damit wieder den HW7, bergauf über einen naturbelassenen Pfad mit dem Ziel Grauer Stein.
Der Graue Stein ist ein natürlicher Wegweiser, eine Infotafel vor Ort gibt Auskunft darüber.
Ab dem Grauen Stein geht der Wanderweg einem Schotterweg folgend bergauf dem Waldrand entlang, dann durch den Wald zum Parkplatz Reußenstein.
Der Albtraufgänger quert auf der lagen Seite den Parkplatz, bevor er an einer Verkehrsinsel die K1430 überquert und über den Bürgersteig zur Schranke gelangt. Ab der Schranke führt der Weg geradeaus auf den Schwäbische Alb Nordrandweg HW1 zur Ruine Reußenstein und gemeinsam der Albkannte entlang zum Reußensteiner Hof (am Wochenende bewirtschaftet), dann asphaltiert zum Wanderparkplatz Eckhöfe.
Ab dem Wanderparkplatz Eckhöfe führen die Wanderwege HW1, HW7 und der Albtraufgänger dem Waldrand entlang, bevor sie in einer leichten Kule die Waldrandseite wechseln und als schaler naturbelassener Pfad direkt an der Albkante mit Aussicht, wie z.B. am Härniger Mast, an den Jahrhundertsteinen vorbei, zum Boßlergipfel führen. Wenige Meter nach dem Boßlergipfel führen HW7 und Albtraufgänger über einen Zickzackweg hinab zum Etappenziel Deutsches Haus.

Übernachten können Sie im Gasthof Deutsches Haus, alternativ besteht die Möglichkeit sich durch einen Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland abholen zu lassen oder dem Albtraufgänger ca. 4km weiter nach Aichelberg folgen, wo sich ein weiteres Hotel und Busanschluss nach Göppingen befinden.
Sportliche Wanderer können auch von Aichelberg aus weitere 5km bis Bad Boll dem Albtraufgänger weiter folgen, in Bad Boll befinden sich mehrere Unterkünfte, davon ein Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.


Der Albtraufgänger ist von der Schwierigkeit als anspruchsvoller Wanderweg bzw. leichter Bergweg eingestuft. Dies ist die zweite von vier Stufen.
Bitte beachten Sie zusätzlich, dass Aufgrund der schönen Aussichten Schwindelfreiheit besteht.
Wanderzeichen: Schwarzer T auf gelbem Grund
Besonderheiten der Tour: Etappe des Albtraufgängers.

Dieser Wanderweg ist seit Samstag, 16. Januar 2015 11:22 Uhr
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Goißatälesweg Gesamtstrecke/Übersicht Nächste Etappe



Mögliche Startpunkte der Tour
Aichelberg, Parken und Mitfahren-Parkplatz
9.55609 Ost, 48.6343 Nord
PKW / Individuell
 
Aichelberg, Ortsmitte
9.56657 Ost, 48.6341 Nord
PKW / Individuell
Wiesensteig, Wanderparkplatz Papiermühle
9.59922 Ost, 48.5612 Nord
PKW / Individuell
 
Gruibingen, Parkplatz an der Strasse nach Weilheim, Abzweig Bad Boll
9.62179 Ost, 48.6114 Nord
PKW / Individuell
Gruibingen, Bushaltestelle Hauptstrasse
9.64081 Ost, 48.5993 Nord
PKW / Individuell
 
Bad Boll, Kurgebiet
9.60136 Ost, 48.6407 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Wiesensteig, Parkplatz Eckhöfe
9.59106 Ost, 48.5725 Nord
PKW / Individuell
 
Weilheim/Teck, Parkplatz Herzogenau
9.59214 Ost, 48.6163 Nord
PKW / Individuell
Neidlingen, Wanderparkplatz Bahnhöfle
9.55991 Ost, 48.5516 Nord
PKW / Individuell
 
Gruibingen, Parkplatz Talenwiesen
9.61087 Ost, 48.5941 Nord
PKW / Individuell
Gruibingen, Wanderparkplatz im Wald
9.6166 Ost, 48.6184 Nord
PKW / Individuell
 
Mühlhausen, Bahnhofstrasse
9.65857 Ost, 48.5794 Nord
PKW / Individuell
Mühlhausen, Kirche
9.65756 Ost, 48.5757 Nord
PKW / Individuell
 
Wiesensteig Abzweigung Schöntal
9.63542 Ost, 48.5672 Nord
PKW / Individuell
Wiesensteig, Cafe Brunnengarten
9.62913 Ost, 48.5638 Nord
PKW / Individuell
 
Wiesensteig, Pakrplatz Reussenstein
9.57336 Ost, 48.5597 Nord
PKW / Individuell
Wiesensteig, Parkplatz Schloss
9.6285 Ost, 48.5653 Nord
PKW / Individuell
   
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Aichelberg, Gipfel
9.57079 Ost, 48.6352 Nord
Aussichtspunkt
 
Kreuzkapelle
9.6727 Ost, 48.5837 Nord
AussichtspunktKirche / Kapelle
Sielenwang
9.65766 Ost, 48.6284 Nord
Aussichtspunkt
 
Ruine Reußenstein
9.56702 Ost, 48.5613 Nord
AussichtspunktSchloss / Burg / Ruine
Reußenstein Hof nur am Wochenende von 03 - 10
9.57434 Ost, 48.5648 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Rastanlage Gruibingen
9.63198 Ost, 48.6054 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Naturfreundehaus Bossler
9.60141 Ost, 48.6106 Nord
AussichtspunktÜbernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Grill- und Spielplatz beim Naturfreundehaus Bossler
9.601 Ost, 48.6097 Nord
GrillplatzSpielplatz
Bossler Gipfel
9.5963 Ost, 48.6117 Nord
Aussichtspunkt
 
Jahrhundertsteine
9.59185 Ost, 48.6065 Nord
Lehrpfad
Schertelshöhle bei Westerheim
9.58763 Ost, 48.5354 Nord
Höhle / GrotteGaststätte / Restaurant / EinkehrmöglichkeitSpielplatz
 
Filsursprung
9.60236 Ost, 48.5493 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere LandschaftGrillplatz
beim Reußenstein
9.56811 Ost, 48.5607 Nord
Aussichtspunkt
 
div. Restaurants in Wiesensteig
9.62472 Ost, 48.5611 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Fachwerkhäuser am Marktplatz
9.62561 Ost, 48.5619 Nord
Sehenswerte Altstadt / Dorfkern
 
Residenzschloss Wiesensteig
9.62778 Ost, 48.5634 Nord
Schloss / Burg / Ruine
Stiftskirche St. Cyriakus, Wiesensteig
9.62602 Ost, 48.5619 Nord
Kirche / Kapelle
 
div. Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten in Aichelberg
9.5693 Ost, 48.637 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Gasthof Deutsches Haus
9.59485 Ost, 48.6161 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Diverse Gaststätten in Weilheim/Teck-Häringen
9.5844 Ost, 48.5957 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Schöne Aussicht oberhalb Häringen
9.5927 Ost, 48.5976 Nord
Aussichtspunkt
 
Kreuzkapelle oberhalb Wiesensteig
9.62532 Ost, 48.5661 Nord
AussichtspunktKirche / KapelleLehrpfad
Glaukonitbank (Geologischer Aufschluß)
9.6249 Ost, 48.5655 Nord
LehrpfadNaturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
 
Spielplatz in Wiesensteig
9.61797 Ost, 48.5617 Nord
Spielplatz
Wiesensteig, Tälesbad (Freibad)
9.6107 Ost, 48.5623 Nord
Bademöglichkeit (Hallenbad / Freibad / Strandbad)
 
Kleiner Filsursprung
9.6027 Ost, 48.5517 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere LandschaftGrillplatz
Weilheimer Skihütte (i.d.R sonntags geöffnet)
9.59938 Ost, 48.5942 Nord
Gaststätte / Restaurant / EinkehrmöglichkeitSpielplatz
 
Albvereinshütte Gruibingen (nur letzter Sonntag im Monat geöffnet)
9.62597 Ost, 48.5896 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Div. Einkehrmöglichkeiten in Gruibingen
9.64092 Ost, 48.5959 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Kornberghütte am Wochenende geöffnet,
9.63649 Ost, 48.6191 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Grauer Stein
9.57869 Ost, 48.5453 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
 
Höhenblick, Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland
9.65724 Ost, 48.5804 Nord
Übernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Landschaftsschutzgebiet oberes Filstal und Filsursprung
9.59874 Ost, 48.5602 Nord
Naturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
   
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller, Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl